Tischtennis-KaiserIn

Das „größte Tischtennisturnier, das die Stadt bislang gesehen hat“! Hier geht es aber nicht um die Anzahl der Siege, sondern um die Anzahl der Spiele. Jene Person, die im Zeitraum am meisten Partien gegen verschiedene GegnerInnen absolviert (Siege oder Niederlagen sind egal), ist die „Tischtennis-Kaiserin“ bzw. der „Tischtennis-Kaiser“.

Das Turnier läuft im Juli und August. Gespielt werden kann überall: zuhause im eigenen Garten, auf den Bezirkssportplätzen, in Schwimmbädern – wo immer eben ein Tischtennistisch steht und man ein Matcherl bestreiten kann. HIER über die Homepage kann man sich anmelden, Begegnungen und Ergebnisse werden ebenso über die Homepage geführt. Für die „Tischtennis-Kaiserin“ bzw. den „Tischtennis-Kaiser“ gibt es am Ende einen attraktiven Preis.

Zur Anmeldung (ab Juni 2021)