Schloßberg-Challenge

Von 1. März bis Jahresende wollen wir so viele Menschen wie möglich motivieren, den Grazer Schloßberg zu Fuß zu erklimmen. Auf dem Schloßbergplatz loggt man sich dafür in ein System ein, dann geht oder läuft man über die Stufen hinauf (oder über den Gehweg auf der anderen Seite des Berges) bis zum Uhrturm – dort erhält man als Belohnung sein persönliches, digitales Foto von der Challenge.

Jeder kann mitmachen, selbstverständlich auch gehschwache Personen oder Menschen im Rollstuhl, denn der Weg vom Schloßberglift zum Uhrturm zählt genauso! Am Ende des Sportjahres sollen so rund 300.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmer auf den Schloßberg gegangen/gelaufen sein – also umgerechnet jede Grazerin/jeder Grazer zumindest einmal.

Foto: Graz Tourismus/Harry Schiffer