Juni

Der Juni steht 2021 im Zeichen der Fußball-EM – daher ist es klar, dass auch im Grazer Sportjahr im Juni der Fußball rollen soll. Aber auch Footvolley, Beachvolleyball und Faustball werden eine Bühne bekommen.

Zu den Veranstaltungen

Veranstaltungen & Projektideen

Sportverein Graz Grimms – Muggle Quidditch

Ziel ist, den gemischtgeschlechtlichen Vollkontakt-Sport Quidditch, den fast alle mit den Harry-Potter-Filmen in Verbindung setzen, mit öffentlichen Trainings auf der Passamtswiese publik zu machen. Das Mindestalter beträgt 16 Jahre, alle sind willkommen, sportliche Erfahrungen sind nicht Voraussetzung.

Mit Zügen aus Handball, Rugby und Völkerball vereint Quidditch drei spannende Sportarten zu einer ausgereiften taktisch und sportlich anspruchsvollen. Bei Interesse wird auch „Kidditch-Quidditch für Kids“ mit dem Alter der Kinder (zehn bis 15 Jahre) angepassten Spielregeln angeboten.

SV Ortho und Knie Justiz Graz

Bei diesem Kleinfeld-Fußballturnier sind in allen Mannschaften zu jeder Zeit sechs verschiedene Generationen vertreten. Die Zielgruppe ist also 6 bis 60 Jahre alt, egal ob männlich oder weiblich. Die Generationen sind: 6 bis 9 Jahre, 10 bis 19 Jahre, 20 bis 29 Jahre, 30 bis 39 Jahre, 40 bis 49 Jahre und 50 bis 59 Jahre

In jedem Spiel soll zu jedem Zeitpunkt immer jede Generation auf dem Feld sein. Es kann also nur innerhalb der Generationen gewechselt werden. Spaß ist demnach garantiert bei diesem Kleinfeldturnier in der Herrgottwiesgasse!

Footvolley Steiermark

Auf dem Sandplatz im Stadtpark soll der Guinness World Record für das längste Footvolleymatch aller Zeiten ausgetragen werden. Neben 4 Spielern, die 24 Stunden durchgehend Footvolley spielen, wird es auch ein umfassendes Rahmenprogramm mit spannenden Angeboten geben. Der Footvolleysport soll für Menschen aller Altersgruppen zugänglich gemacht werden.

Gehörlosensportverein Kultur- und Jugendzentrum Graz

An drei Tagen im Juni findet die internationale Meisterschaft im Ninepin Bowling im Grazer ASKÖ-Center statt. Gehörlose SportlerInnen aus ganz Europa werden sich hier in Mannschafts-, Tandem- und Einzelwettbewerben messen.

Gemeinsam mit dem Österreichischen Gehörlosensportverband führt der Gehörlosensportverein Graz damit ein Sportereignis über die Landesgrenzen hinaus durch.

SV Ortho und Knie Justiz Graz

Drei Fußball-Disziplinen an einem Tag: Das ist die Idee des ersten Grazer Fußball-Triathlon. Fußball (Kleinfeld), Beachsoccer und Footvolley fordern hier fußspezifisches Können, technische Skills und Ausdauer.

Auf der Anlage „Sand und Mehr“ in Mariatrost bzw. am angrenzenden Bezirkssportplatz Mariatrost werden 8 bis 10 Mannschaften gegeneinander antreten. Die Teilnehmer sollten älter als 30 Jahre alt sein und in jedem Team muss zumindest eine Frau auf dem Feld stehen. Die technisch beste Mannschaft gewinnt das gesamte Turnier.

Grazer Schachfreunde

Am Samstag, den 26. Juni von 10 bis 18 Uhr findet auf dem Grazer Hauptplatz eine Simultan-Schachveranstaltung statt.

In quadratischer Form werden Tische aufgestellt, auf deren Außenseite die Spieler sitzen. Im Inneren des Quadrats wird ein steirischer Top-Schachspieler gleichzeitig gegen die sitzenden Personen spielen. Jeder kann spielen – egal ob Profi, Spitzenspieler bzw. einfacher Vereinsspieler oder Hobbyspieler.

Viele Grazer Schachvereine werden ebenfalls anwesend sein und Informationen über das Schachleben in ihren Vereinen preisgeben.

Schulsportverein Club KIGA

Der gemeinnützige Schulsportverein Club KIGA führt einen Kennenlerntag für verschiedene Sportarten in der Landesturnhalle durch. Volleyball, Fußball, Tischtennis, Hip-Hop, Orientierungslauf und Leichtathletik können von SchülerInnen im Alter von 8 bis 18 Jahren unter der Anleitung von 10 TrainerInnen des Club KIGA ausprobiert werden.

Ziel ist es, neue Mitglieder zu erreichen und das Interesse an Sport bei Kindern und Jugendlichen zu wecken.

Footvolley Austria e.V.

Im Monat Juni stehen allen interessierten GrazerInnen täglich zwei TrainerInnen von Footvolley Austria in der Beacharena im Stadtpark zur Verfügung. Die Sportart kann im Zuge von kostenlosen Schnupperkursen kennengelernt und ausprobiert werden. Das Ziel ist es, NachwuchsspielerInnen zu gewinnen und die Zahl der Vereinsmitglieder zu erhöhen.

Grazer Sportklub Straßenbahn

Im Juni veranstaltet der Grazer Sportklub Straßenbahn ein Fußballfest für alle Grazer. Beim Let´s Go Gruabn Kids wird ein Knirpsturnier für 4 – 7-jährige Buben und Mädchen mit Integration von behinderten oder beeinträchtigten Kindern durchgeführt.

Let´s Go Gruabn Family zeichnet sich durch Turnierspiele für Familien als Team aus.

Und Let´s Go 60+ bietet Bewegungseinheiten für alle über 60 mit Grazer Sportlegenden. Hier können die Teilnehmer sich im Fußballaerobic, Fußballdancing, Torwandschießen u. v. m. versuchen.

Union Jugendsportverein Ries-Kainbach

Das Ries-Kainbacher Fußballabzeichen wurde bereits österreichweit prämiert und führte den Club zum „Besten Breitensport Fußballverein Österreichs“.

Im Zuge der Veranstaltung mit dem Motto „Zeig was du kannst!“ werden viele unterschiedliche Fähigkeiten wie Torschuss, Kopfball, Dribbeln, Passen u.v.m. trainiert und geprüft. 8 Stationen werden dabei durchlaufen. Wer eine bestimmte Punkteanzahl erreicht, erhält das Fußballabzeichen in Gold, Silber oder Bronze.

Sports Connect

Das Motor Activity Training Program (MATP) richtet sich an Menschen, die aufgrund ihrer Beeinträchtigung nicht an den regulären Special Olympics Bewerben teilnehmen können. Mit diesem Programm haben Menschen mit intellektueller und mehrfacher Beeinträchtigung nicht nur ein regelmäßiges Training, sondern es ermöglicht ihnen auch die Teilnahme an Sportveranstaltungen.

Mit dieser Veranstaltung im Juni 2021 wird in erster Linie MATP vorgestellt und interessierte Personen geschult, um in ihren jeweiligen Vereinen und Schulen aktiv werden zu können.

Steirischer Fußballverband

Auf der Sportanlage des steirischen Fußballverbandes tragen im Zuge dieser Veranstaltung die Grazer Fußballvereine ein Kinderturnier aus. Dabei kann sich der Nachwuchs vorstellen und präsentieren.

Ein Höhepunkt wird die Ehrung der Nachwuchsmannschaften des Gebiets Graz in der Saison 2020/21 sein.

SV Andritz

Im Zuge des „Tag der offenen Tür“ wird die Vereinsstruktur des SV Andritz präsentiert. Trainer und Funktionäre stellen den Verein vor und auch diverse Spielformen wie z.B. Funino werden gezeigt.

Torschusswände und Fußballtennis laden bei dieser Veranstaltung zum Mitmachen und Ausprobieren ein.

Wiki Kinderbetreuungs GmbH

Bei diesem Funsport-Turnier können Jugendliche zwischen 12 und 19 Jahren mitmachen, ungeachtet ihrer sportlichen Vorerfahrung. Ziel ist es, möglichst niederschwellig Spaß und Freude an der Bewegung zu vermitteln, da diese für eine Stärkung der physischen und psychischen Gesundheit unverzichtbar ist.

Das Bubble Soccer Turnier wird in Andritz stattfinden und soll ein weiterer Schritt bei der Begleitung von Jugendlichen sein.

Faszination.Sport

Verschiedene Beach-Sportarten werden im Zuge von Turnieren innerhalb von eineinhalb Monaten ausgetragen. Dabei werden Turniere in den Sportarten Beachhandball, Beach Soccer und Spikeball mit jeweils etwa 100 Teilnehmern durchgeführt.

Außerdem gibt es ein Beachvolleyball Workshop, bei dem die TeilnehmerInnen einen näheren Einblick in den Beachvolleyballsport erhalten.

Und auch für den Nachwuchs und die HobbyspielerInnen ist gesorgt: Der „Flotte Dreier“, bei dem 3 gegen 3 Mixed spielen, wird unter HobbyspielerInnen für Begeisterung sorgen, ebenso wie das Nachwuchs-Turnier für die jungen BeachvolleyballerInnen.

Verein zur Erhaltung der Lebensqualität in Geidorf

Alle Grazerinnen und Grazer sind eingeladen, ihre Freude an der Bewegung zum Ausdruck zu bringen. An drei verschiedenen Standorten in Geidorf werden an einem Tag verschiedene Bewerbe und Turniere durchgeführt, im Rahmen derer sich die TeilnehmerInnen einzeln oder in Teams freundschaftlich „matchen“ können.

Durchgeführt werden die Bewerbe bei der Minigolf-Anlage Milkowski, bei den GAK Tennisplätzen und der Beachvolleyball-Anlage Murbeach.

Eisschützenverein St. Veit

Bei dem Bewerb der Eisschützen können Mannschaften teilnehmen, die aus maximal einem Vereinsschützen und drei Hobbyschützen bestehen. Teilnehmende Mannschaften können sich aus anderen Vereinen, Firmen oder sonstigen Institutionen bilden.

Die Freude und das Interesse wecken am Stocksport stehen bei dieser Veranstaltung im Vordergrund.

Mai
Juli