Grazer Sportmontag: Darüber wurde bereits diskutiert und gesprochen

OPENING der Grazer Sportmontags-Reihe

Die Diskussionsreihe wurde am 12. April eröffnet von Sportlandesrat Christopher Drexler, Sportstadtrat Kurt Hohensinner, Teamchef Franco Foda, dem ehemaligen Langlauf-Weltmeister Luis Stadlober sowie Sport- und Ernährungsmedizinerin Dr. Kristina Köppel-Klepp

Du hast den Livestream versäumt? Hier geht es zum Nachschauen: https://youtu.be/vQLjDgC-MfU

Fotos vom Sportmontag: Luef

Let’s Go! Podiumsdiskussion

Am 19. April luden wir zur Diskussion über mentale Einflussfaktoren im Spitzensport. Sportpsychologe Thomas Kayer konnte dabei SK Sturm-Damentrainer Chris Lang, Boulder-Staatsmeisterin Johanna Färber und Karate-Staatsmeister Niki Hörmann im Merkur Campus begrüßen.

Hier kannst du den Beitrag auf unserem YouTube-Channel nachschauen: https://youtu.be/_xLz6TvSsMM

Let’s Go! Mental-Workshop

Am 26. April erfolgte der Start der Workshopreihe mit Tipps & Tricks aus der Sportpsychologie: Die Workshops finden danach immer am ersten Mittwoch im Monat statt , der Verein für Sportpsychologie Steiermark thematisiert darin verschiedene sportpsychologische Themen. Thematiken werden vorgestellt, an die Zielgruppe gebracht und verschiedene Methoden werden aktiv ausprobiert.

Hier kannst du den Beitrag auf unserem YouTube-Channel nachschauen: https://youtu.be/6pam4fYVS3A

Let’s Go! Sport-Talk

Beim zweiten Grazer „Sporttalk“ im Rahmen des Sportmontages ging es am 3. Mai um das Thema „Jugendsport“. Moderator Gerhard Goldbrich begrüßte Sportamtsleiter Thomas Rajakovics, Dietmar Pegam (Leiter der Sturm-Akademie), die Sportärztin Lisa Veith-Gruber, Diskuswerferin Djeneba Toure und ATG-Geschäftsführer Bernd Pazolt.

Hier kannst du den Talk noch einmal anschauen: https://youtu.be/ZFTFNOuh9OY

Fotos: Luef

Let’s Go! Vortrag

SportlerInnen wissen, wie berauschend Bewegung sein kann. Doch was genau macht uns glücklich, wenn wir unseren eigenen Körper und seine Grenzen erfahren? Wie können gute Gefühle zur Aktivität motivieren? Und wie verändert die Erfahrung beim Sport unseren Alltag? Diese Fragen und noch mehr beantwortete Dr. Stefan Klein, Physiker, Philosoph und erfolgreichster deutscher Wissenschaftsautor, am 10. Mai in Folge Nummer 5 des Grazer Sportmontages, und zeigte, wie sie sich in der Praxis des Sports und des Lebens umsetzen lassen.

 Hier kannst du den Vortrag noch einmal anschauen: https://youtu.be/CQ5Cvlss2lk