LET´S GO! EISSPORT

Die Grazer „Winterwelt“ siedelt – und das Sportjahr ist nicht nur dabei, sondern mittendrin! Auf zwei riesigen Eisflächen (60 x 30 m und 30 x 15 m) kommen im Landesportzentrum in der Jahngasse in diesem Jahr die Eissportfans voll auf ihre Rechnung. Ab 26. November geht es für alle los, aufgrund des Lockdowns dürfen allerdings keine Veranstaltungen bzw. gemeinsame Aktivitäten durchgeführt werden.

Was heißt das für die Eissportwoche? Bitte noch um etwas Geduld, wir arbeiten an einem Ersatzplan im Jänner!! 😉

Mehr Infos gibt es hier in Kürze!

Weitere Infos folgen in Kürze

Wir suchen die Curling-Superstars von Graz!

Curling ist eine traditonelle Sportart aus dem 16. Jahrhundert. In vielen Ländern der Welt hat sich Curling bereits als beliebter Volkssport durchgesetzt, bei uns in Österreich steckt dieser Sport sozusagen noch in den “Kinderschuhen”. Sieben Vereine sind derzeit beim Österreichischen Verband gemeldet, in der Steiermark bzw. in Graz und generell im Süden von Österreich gibt es noch keinen Curling-Klub. Das könnte sich durch “Let’s Go Curling!” ändern.

Achtung, neue Termine!

Voraussichtlich vom 14. bis 16. Jänner 2021 können alle Curling-Interessierten diese Sportart unter Anleitung von Experten des Österreichischen Verbandes näher kennenlernen und ausprobieren! So einfach geht’s: Bitte einfach eine Mail mit dem Kennwort “Curling” zur Anmeldung an [email protected] schicken und am besten gleich den Wunschtag bekanntgeben – wir melden uns dann mit weiteren Informationen! Da nur eine begrenzte Anzahl an Plätzen zur Verfügung steht, werden diese unter allen Einsendungen verlost!

Ein Curling-Team besteht aus jeweils vier Personen, wenn ihr also z. B. acht Personen seid, könnt ihr gegeneinander antreten. Plant ca. 2,5 Stunden für das Probetraining ein.

„Ich hoffe, dass möglichst viele, die diesen Sport begeistert bei Olympia im Fernsehen verfolgen, in der Winterwelt vorbeikommen und ihn einmal selbst ausprobieren. Großartig wäre es, wenn sich in Graz ein eigener Curlingverein konstituieren würde und sich bei uns so etwas wie ein paar Curling-Superstars finden. IWas in Wien, Linz, Steyr, Traun, Kitzbühel oder St. Margarethen an der Sierning möglich ist, sollte doch auch bei uns machbar sein.“

Sportstadtrat Kurt Hohensinner

„Jede Aktion, die den Curlingsport in Österreich promotet, hilft uns sehr, denn wir wollen immer mehr Menschen motivieren, diese faszinierende, aber durchaus komplexe Sportart auszuüben. Über jeden zusätzlichen Verein freuen wir uns natürlich auch, gerade im Süden Österreichs wünschen wir uns schon länger einen neuen Curlingclub. Graz ist eine Studentenstadt und vor allem bei Studenten ist Curling eine beliebte Sportart – also hoffe ich sehr, dass durch die Initiative im Sportjahr ein neuer Schwung entsteht.“

Philipp Eichinger, Vizepräsident des Öst. Curling-Verbandes