Die GAK Juniors gewinnen den 1. Grazer McDonald’s Stadtpokal

Er ist sozusagen aus der Not heraus geboren und entwickelte sich zum vollen Erfolg: Am 28. Juli ging das große Finale des 1. Grazer McDonald’s Stadtpokals auf der Anlage des Steirischen Fußballverbandes über die Bühne. Es wurde zur klaren Angelegenheit für die GAK 1902 Juniors, die den Grazer Sportklub Straßenbahn mit 4:0 besiegten.

Der Stadtpokal war eine Art „Ersatzprogramm“ für zehn Grazer Amateurvereine, nachdem die Fußball-Meisterschaft im Frühjahr abgesagt wurde. In zwei 5er-Gruppen wurden im Juni die Semifinalisten ermittelt, im Juli standen dann die Halbfinalpartien sowie das Finale auf dem Programm. Ein Bewerb, der erstens perfekt zum Sportjahr gepasst hat und zweitens große Zukunft hat – an der Fortsetzung im nächsten Jahr wird bereits gearbeitet!

Vielen Dank an alle Verantwortlichen und an die teilnehmenden Vereine, Danke dem „Grazer“ für die erstklassige Berichterstattung! Und Gratulation den jungen Athletikern zum Premierensieg. Der Wanderpokal steht jetzt einmal für längere Zeit in Weinzödl. 😉

Fotos vom Finale (Foto: Scheriau) gibt es hier: https://galerie.grazer.at/album/1_dergrazer_mcdonalds_stadtpokal_finale